Hinweis: Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag.

Bei netvoting.com kann man kostenlos Umfragen zu beliebigen Themen erstellen und veröffentlichen. Das ist so zunächst einmal nichts neues, bei netvoting wird zusätzlich aber der Web2.0-Gedanke ins Konzept integriert, so dass das ganze zum Social Voting wird.

Angeboten werden Voting-Widgets, mittels derer man die eigenen Umfragen auf verschiedene Art und Weise in andere Websites einbinden kann. Dies umfasst sowohl Social Networks wie Facebook oder MySpace wie auch das eigene Blog oder die eigene Website.

Bei den Abstimmungen können Fragen erstellt werden, die nur eine Antwort zulassen oder es kann erlaubt werden, beliebig viele Antworten auszuwählen.

Wenn sich ein Projekt Web2.0 auf die Fahnen schreibt, dürfen die üblichen Community Funktionen wie das hinzufügen von Freunden und das erstellen von Gruppen natürlich nicht fehlen, tun sie auch nicht ;)

Das ganze ist wie gesagt kostenlos und wer Lust hat kann es ja mal unverbindlich ausprobieren: Klick!

Ein Kommentar zu “Social Voting bei Netvoting”

Also ich hab das mal getestet und finde es wirklich nicht schlecht. Sieht gut aus und ist auch im Web 2.0 Stil gehalten.
Also ich werd immer mal wieder reinschauen, obwohl die Konkurenz in diesem Markt natürlich hoch ist…

Dein Kommentar:


    Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /home/fenryr/wii-blog.de/wp-includes/functions.php on line 590

    Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /home/fenryr/wii-blog.de/wp-includes/functions.php on line 590

    Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /home/fenryr/wii-blog.de/wp-includes/functions.php on line 590

    Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /home/fenryr/wii-blog.de/wp-includes/functions.php on line 590

    Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /home/fenryr/wii-blog.de/wp-includes/functions.php on line 590